Dr. Jason Dunville, USA

Dr. Jason Dunville, USA

„Entzündung, Plaqueansammlung und Zahnfleischentzündung sind Termini, die wir einsetzen, um unsere Patienten aufzuklären und sie zur Zahnpflege zu motivieren. Bisher konnten wir jedoch nicht veranschaulichen, was genau damit gemeint ist. Dies hat sich jetzt geändert! Die SoproCARE ist das neuste Highlight in meiner Praxis. Meine Dentalhygieniker und Assistenten sind von den Möglichkeiten dieser Lösung begeistert, die für den Patienten eine große Bereicherung seines Zahnarztbesuchs darstellt –
denn er kann Karies und Erreger, die zu Zahnfleischbluten und Sensibilität führen, selbst erkennen. Damit bietet SoproCARE, die nächste Generation der intraoralen Kamera, dem Patienten einen wahren Mehrwert.“

D.D.S. Jason Dunville, PC, USA.

Dr. Fadi Yassmin, Australia

Dr. Fadi Yassmin, Australia

„Für mich und meine Dentalhygieniker ist die Soprocare ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Patientenaufklärung und Diagnose geworden.

Dank der visuellen Unterstützung kann der behandelnde Arzt die Entwicklung des Parodontalstatus und den Fortschritt der Behandlung über einen langen Zeitraum nachvollziehen und den Patienten besser über die erforderliche Behandlung aufklären. Das benutzerfreundliche System überzeugt durch einen ganzheitlichen Ansatz und einfache Arbeitsabläufe.

Durch den Einsatz der untereinander austauschbaren Acteon-Sopro-Produkte profitiert meine Praxis von optimierten Prozessen. Jetzt verfügen wir über Hilfsmittel, die uns eine gründliche Untersuchung samt Visualisierung und damit eine bessere Patientenaufklärung ermöglichen.“

Dr. Fadi Yassmin, Broadway Dental, Sydney, Australien

Dr. Henrik-Christian Hollay, Germany

Dr. Henrik-Christian Hollay, Germany

„Mit der SOPROCARE können wir dem Patienten auf eindrucksvolle Weise veranschaulichen, warum ein Behandlungsbedarf besteht und wie das Ergebnis der Therapie ausgefallen ist.

Die SOPROCARE liefert reproduzierbare Ergebnisse, anhand derer wir einen allgemeinen Prophylaxe- und Parodontalstatus erstellen und über einen langen Zeitraum beobachten können. Dies unterstützt uns auch bei der Erläuterung des Behandlungsbedarfs.

Das SOPROCARE-Gesamtpaket wird durch einen TAGESLICHT-Modus abgerundet. Es erleichtert die alltägliche Aufklärung des Patienten und ermöglicht es ihm, die Prozesse zu verstehen, die zu Munderkrankungen führen und Behandlungen erforderlich machen. Für noch einfachere Arbeitsabläufe ist die SOPROCARE vollständig mit allen anderen Kamerageräten von Acteon Sopro kompatibel. Da die Stecker des Anschlusskabels identisch sind, können die Geräte je nach empfohlener Behandlung einfach ausgetauscht werden. Die Sopro-Bildgebungssoftware kann ebenfalls ohne Modifikationen eingesetzt werden, und sofern bereits eine SOPROLIFE-Kamera in das System integriert ist, müssen nicht einmal neue Treiber installiert werden. […] Die einfache Austauschbarkeit der Kameras und die intuitive, benutzerfreundliche Softwarelösung ermöglichen es, die SOPROCARE leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren. So entsteht eine äußerst attraktive Lösung, mit der wir jedem Patienten eine maßgeschneiderte Behandlung bieten können.

D.D.S. Henrik-Christian Hollay, München, Deutschland.

Dr. Henrik-Christian Hollay, Deutschland

„Mit der SOPROCARE können wir dem Patienten auf eindrucksvolle Weise veranschaulichen, warum ein Behandlungsbedarf besteht und wie das Ergebnis der Therapie ausgefallen ist.

Die SOPROCARE liefert reproduzierbare Ergebnisse, anhand derer wir einen allgemeinen Prophylaxe- und Parodontalstatus erstellen und über einen langen Zeitraum beobachten können. Dies unterstützt uns auch bei der Erläuterung des Behandlungsbedarfs. Das SOPROCARE-Gesamtpaket wird durch einen TAGESLICHT-Modus abgerundet. Es erleichtert die alltägliche Aufklärung des Patienten und ermöglicht es ihm, die Prozesse zu verstehen, die zu Munderkrankungen führen und Behandlungen erforderlich machen. Für noch einfachere Arbeitsabläufe ist die SOPROCARE vollständig mit allen anderen Kamerageräten von Acteon Sopro kompatibel. Da die Stecker des Anschlusskabels identisch sind, können die Geräte je nach empfohlener Behandlung einfach ausgetauscht werden. Die Sopro-Bildgebungssoftware kann ebenfalls ohne Modifikationen eingesetzt werden, und sofern bereits eine SOPROLIFE-Kamera in das System integriert ist, müssen nicht einmal neue Treiber installiert werden. […] Die einfache Austauschbarkeit der Kameras und die intuitive, benutzerfreundliche Softwarelösung ermöglichen es, die SOPROCARE leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren. So entsteht eine äußerst attraktive Lösung, mit der wir jedem Patienten eine maßgeschneiderte Behandlung bieten können.
D.D.S. Henrik-Christian Hollay, München, Deutschland.

Wendy Briggs, USA

Hin und wieder begegnet mir ein technologisches Produkt, das als wahrer Selbstläufer fungiert und somit jeder Zahnarzt haben sollte. Die SoproCare passt genau auf diese Beschreibung. Ich bin schon seit Jahren ein Befürworter von Intraoralkameras, und mit der SoproCare können wir nicht nur von den Vorteilen einer Kamera profitieren, sondern auch Karies, Plaque und Zahnfleischentzündungen entdecken. All das bietet einen unschätzbaren Vorteil für die Kommunikation mit dem Patienten. Die Patienten können verstehen, welche Behandlung sie aus welchem Grund benötigen, und das ist eine der Schlüsselfunktionen eines Hygienikers, der sich um die Belange des Patienten kümmert.

Die SoproCare hilft uns, diese Rolle weiter auszubauen und unsere Patienten auf einem viel höheren Level behandeln zu können.

Wendy Briggs, RDH, USA